Yoga auf der Rigi, 16.-18. Juni

Unser Yoga-Retreat steht dieses Jahr unter dem Motto:

Lass Dich vom Fluss des Lebens tragen und begegne Dir in Leichtigkeit.

Dieser Fluss des Lebens ist immer wieder für Überraschungen gut und sorgt für Veränderungen, die wir gerne annehmen dürfen. Eine Änderung gibt es bei der Leitung des Retreats, da Daniel Auf der Maur nicht dabei sein kann: Ich werde die Leitung selber übernehmen. Dafür unterstützt mich meine liebe Freundin Christine Aellig-Visani mit Meditationen.

Das Programm lässt genügend Spielraum für Überraschungen. Wir werden am Freitagabend nach dem Abendessen mit einer Yogapraxis beginnen. Am Samstagvormittag beginnen wir den Tag mit einer Yogapraxis und vertiefen dies nach dem Frühstück. Dieses Jahr möchte ich verschiedene Atemtechniken vorstellen und einbeziehen. Nach dem Mittagessen habt ihr Zeit für euch, die ihr in der wunderbaren Natur der Rigi verbringen könnt. Nach dem Abendessen machen wir Yoga und meditieren mit Christine. Wenn es das Wetter zulässt, sitzen wir anschliessend noch gemeinsam am Feuer. Am Sonntagvormittag widmen wir uns wieder der Yogapraxis und meditieren mit Christine. Nach dem Mittagessen heisst es dann wieder Abschied nehmen von der Rigi.

Flyer 2017

Ich freue mich auf wunderbare Begegnungen mit euch.

Ein Gedanke zu „Yoga auf der Rigi, 16.-18. Juni

  1. Pingback: Yoga (auch) für Männer – Männerherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s